xxx

Hundepension

Das Motto der „Hunde-Farm-Eifel“ seit 1977: Familienbegleithunde sind Lauftiere und brauchen deshalb jeden Tag viel freien Auslauf!

Familienbegleithunde sind hoch komplexe Soziallebewesen. Daher leben alle sozialverträglichen Tiere auf der Hunde-Farm-Eifel primär in gemischten Gruppen zusammen. Die Hundegruppen können während des Auslaufs auf einem riesigen, zirka 10.000 qm großen Gelände, freilaufen. Hierbei werden die Hunde von Fachpersonal zum Spaziergang 2 x täglich begleitet, denn das Team weiß um die Gefahr von hundetypischem Mobbing (Meuteaggression). Deshalb leben die klein- bzw. großwüchsigen Hunde auch in separaten Gruppen und werden in diesen Gruppen in den Freilauf gelassen. Zusätzlich zu dem kontrollierten Auslauf, steht ihnen eine mehrere hundert Quadratmeter große, teilweise überdachte Freilauffläche zur Verfügung. Auf der Hunde-Farm-Eifel darf der Hund noch Hund sein, seine Freiheit im kontrollierten Rahmen unter Aufsicht genießen und spielen, buddeln, herumschnüffeln und aufpassen.

Daniela Sommerfeld

Daniela Sommerfeld, Jahrgang 1971, aufgewachsen mit Hunden, lernte in den Jahren 2000-2002 von Günther Bloch  die Regeln der Verhaltensökologie während gemeinsamer Verhaltensbeobachtungen an freilebenden Wölfen in Canada. Außerdem lehrte Herr Bloch über Jahre sie das Führen gemischter Hundegruppen und das Ausbilden der Hunde zu Familienbegleithunden. 

Sie nahm an den Fortbildungsveranstaltungen der bedeutenden Biologen und Ethologen (Prof. Ray Coppinger, Prof. Udo Gansloßer, Dr. Erik Zimen) und an allen von Günther Bloch organisierten "International Symposium on Canids" teil. Sie half in den Anfängen und auch zwischenzeitlich beim Toscany Dog Project ("Die Pizza Hunde"), welches Herr Bloch zur wissenschaflichen Verhaltensbeobachtungen an freilebenden Haushunden gegründet hatte.                                     Im Tierheim "Noah's Ark" auf Malta konnte Frau Sommerfeld Erfahrungen mit südländischen Hunden sammeln, indem sie dort half, gemischte Hundegruppen zusammenzustellen und bei der täglichen Pflege der dortigen Tierheimhunde mitarbeitete. Bei Fragen zum Verhalten einzelner Hunde konnte sie auf Erfahrungen von Beratungsgesprächen und Training, welche sie im Tierheim Köln-Dellbrück und Tierheim Koblenz gemacht hatte, zurückgreifen.  Vier Wochen in Costa Rica lernte sie auf der Farm  "Aventura Natural Dorma" den Umgang mit Pferden im "Natural Horsemanship" und bildete die dortigen Hofhunde aus. Ein Praktikum beim Tierarzt Dr. Morsy gab ihr einen kleinen medizinischen Einblick.

Seit Herrn Günther Blochs Ruhestand leitet Daniela Sommerfeld als neue Inhaberin die „Hunde-Farm-Eifel" und betreut dort die Pensionshunde, stellt die gemischten Hundegruppen zusammen und fungiert als Ansprechpartnerin für die Pension. Sie steht Ihnen für allgemeine Beratungsgespräche und im Rahmen von Verhaltensbeobachtungen bei alltäglichen Herausforderungen mit dem eigenen vierbeinigen Familienmitglied beratend zur Seite.

Unterbringung

Alle Hunde sind in geräumigen Zimmern untergebracht, die täglich gesäubert werden. Eine Zwingerhaltung mit Hundehütten lehnt die Hunde-Farm"Eifel" ab. Deshalb hat das Hundehaus hat keine Gitter, sondern ist mit Fliesen, Zentralheizung und Deckenventilatoren ausgestattet.

Für jeden was dabei

Jeder Jeck ist anders! Deswegen wird bei uns auf Individualität geachtet.

Die Pärchen

Hunde, die mit gleichgeschlechtlichen Artgenossen Stress haben, leben in der Pensionszeit als Pärchen zusammen.

Die Kleinen

Die kleineren Rassen oder Mischlinge bleiben unter sich und können gemeinsam ausgiebig toben.

Die Großen

Sozialverträgliche Hunde, können gemeinsam den Auslauf erkunden.

Die Einzelgänger

Hunde, die lieber alleine sind, können  auf der Hunde-Farm"Eifel" auch allein untergebracht werden. Den Sozialkontakt gibt es dann vermehrt vom Menschen.

Die Skeptiker

Auch an Hunde, die keinen an sich ranlassen, haben wir gedacht. Sie haben eine Unterkunft mit anliegendem Auslauf, wo man sie zur Not von aussen versorgen kann.

Die Aktiven

Auf dem riesigen Gelände kann man als Hund auch mal Gas geben.

Verhaltensbeobachtung

Auf der Hunde-Farm"Eifel" haben Sie verschiedene Möglichkeiten mehr über Verhalten und Körpersprache der Hunde zu lernen.

  • In der gemischten Hundegruppe können Sie Interaktionen zwischnen den Hunden ausgiebig beobachten. Was die Körpersprache und die verschiedenen Verhaltensweisen bedeuten, wird Ihnen ausführlich erklärt.
  • Das Verhalten des eigenen Hundes in Alltagssituationen gibt einem manchmal Rätsel auf. Damit Sie an seiner Körpersprache sein Verhalten besser erkennen und verstehen können, wird Ihnen dies ausführlich erklärt. Dies wird Ihnen im Alltag helfen, vorausschauend handeln zu können.
  • In einem 3-wöchigen Praktikum haben Sie die Möglichkeit verschiedene Hundepersönlichkeiten kennenzulernen und fachlich kommentiert zu bekommen. Durch das Beobachten von Hunden (ohne permanente Einwirkung vom Menschen) können Körpersprache, Verhalten und rassetypische Eigenschaften eingehend studiert werden. Nur durch das Einbringen Ihres persölichen Einsatzes und Ihrer Mithilfe bei allen täglichen Arbeiten in der Hundepension, ist es möglich, Ihnen dieses Praktikum kostenlos anbieten zu können!

Bloch-Tours

Untewegs in den kanadischen

Rocky Mountains mit Günther Bloch

Nur über E-mail ist Kontakt zu Herrn Bloch möglich!

Preisliste

Die Pensionspreise verstehen sich als Rundumversorgung; d.h. Futter, Auslauf, Heizkosten, Medikamentengabe sind schon im Preis enthalten. Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer.

kleine Hunde (bis Cocker Spaniel-Größe)                                                                                                                                                                   15,65€

mittlere Hunde (bis Labradorgröße)                                                                                                                                                                             16,65€

große Hunde (bis Schäferhundgröße)                                                                                                                                                                          17,65€

Riesen                                                                                                                                                                                                                                         18,65€

Einzelunterbringung                                                                                                                                                                                                            25,95€

Bungalow                                                                                                                                                                                                                                  23,65€

Bungalow (Einzelunterbringung)                                                                                                                                                                                    30,65€

Luxussuit                                                                                                                                                                                                                                   33,65€

Berechnet wir jeder angefangene Kalendertag. Ab dem zweiten Hund wird ein Rabatt von 10% gewährt.

 

60 Min. Verhaltensbeobachtung in der Hundegruppe (ohne eigenen Hund)                                                                                                  25,-€

1 Woche a 10 Std. Verhaltensbeobachtung in der Hundegruppe (ohne eigenen Hund)                                                                          225,-€

60 Min. Verhaltensbeobachtung des eigenen Hundes in Alltagssituationen                                                                                                  38,-€

Abhol- und Bringservice und Tierarztfahrten für Pensionsgäste                                                                                        0,50€/gefahrenen Km

Logo

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.